10.09.2021 13:04 Alter: 88 days
Kategorie: top aktuell

Lern:Treff

Gemeinsames lernen - und dabei auch noch ein starker Impuls für ein gutes Zusammenleben: 2 x pro Woche - jeden Dienstag und Donnerstag - im Rathaussaal Haid.


 

Der Lern:Treff: Dienstag & Donnerstag von 14.30 bis 16.30 Uhr

unterstützt Kinder & Jugendliche bei schulischen Herausforderungen: Es gibt Hilfe bei der Erledigung der Hausausaufgaben, bei Prüfungsvorbereitungen oder der Vorbereitung von Referaten.

Dieser wird durch das Jugendbüro und die Jugendtreffs ECHO & shelter - sowie einer Pädagogin des Institut interkulturelle Pädagogik (IIP) betreut.

 

Unbedingt mitbringen: Schultasche, Lernsachen, Aufgaben, Hausübungen

Wir halten die geltenden Coronamaßnahmen ein - also bringt euren Ninjapass mit!!

 


Das Lern:Treff ist für Kinder (ab 1.Klasse Volksschule) und Jugendliche der Stadtgemeinde Ansfelden kostenlos. Es ist sowohl für Mädchen wie auch Burschen offen zugänglich.

 




 

Wichtige Info:

Die Teilnahme an den Angeboten ist grundsätzlich kostenlos, es braucht aber eine unterschriebene Vereinbarung/Anmeldung. Darin sind die Regeln festgehalten.

 


Dieses Projekt ist ein Beitrag der Stadt Ansfelden zur Integrationsoffensive II des Landes OÖ (Integrationsstelle OÖ) und wird vom Land unterstützt und finanziert. Es ist eine von zahlreichen Maßnahmen im Rahmen des Prozesses "Zusammenleben in Ansfelden".


 


Mehr Infos

Laura Reisenzahn (Jugendkoordinatorin): 0676 898 480 149

oder direkt während der Lernszeiten vor Ort